flitzi

/Ute F. Weber
­

Über Ute F. Weber

Keine
Bis jetzt wurden von Ute F. Weber 30 Blogbeiträge erstellt.

Word

Word ist fast auf jedem PC verfügbar und bietet umfangreiche Features an. Daher wird Word gerne zur Erstellung von technischer Dokumentation eingesetzt.   Das finden wir an Word vorteilhaft: Unicode-fähig schreibt auch von rechts nach links und behält auch dabei den seitenübergreifenden Textfluss bei kann Bausteine wie Überschriften, Indexmarken, Bildunterschriften etc. in automatisch generierbare Verzeichnisse ...

08.09.2009|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: |

Adobe Reader

Auf unserer Webseite wollen wir Ihnen aus unserer Praxis alltagstaugliche Informationen anbieten. Daher erfahren Sie hier vor allem Informationen über Adobe PDF-Dateien. Das sind die Dateien, die mit Adobe Reader erstellt und bearbeitet werden können. Bei Adobe Reader PDF-Dateien geht es immer um seitenorientierte Darstellungen: mehrseitige Adobe PDF-Dateien können am PC durchgeblättert werden, vergleichbar mit Papier in ...

08.04.2009|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: |

SDL Trados

SDL Trados Sie werden auf unserer Seite maßgeblich Informationen über Trados finden, obwohl wir auch andere Translation Memory-Systeme (TM) durchaus kennen und ggf. auch einsetzen. Warum? SDL Trados ist Marktführer. Da ein Translation Memory über die Jahre der Pflege immer bessere und günstigere Ergebnisse erzielen soll, aber jede Umstellung, selbst ein Update, die Ergebnisse herabsetzt, ...

25.02.2009|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: |

Word und Trados

Selbst durch einen Eingangs-Check kann nicht gewährleistet werden, dass eine Word-Datei beim Übersetzen formatlich nicht beeinträchtig wird, und zwar einerlei, ob die Datei manuell oder mit Trados übersetzt wird. Es ist auch nicht sicher, dass eine Datei, welche einmal ohne Formatverluste übersetzt wurde, bei der Übersetzung in die nächste Sprache keine Formatverluste erfährt. Ebenso kann ...

18.02.2009|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: , |

InDesign und Trados

InDesign-Übersetzung mit Trados Einige unserer Kunden verzichten darauf, InDesign-Dateien zu konvertieren und in Trados zu übersetzen. Sie arbeiten stattdessen mit Legenden, welche sie in Word erzeugen und dann in Trados übersetzen. Ab 2008 ist der Trados-Konverter so verbessert worden, dass wir den Einsatz grundsätzlich anraten. Ein Eingangs-Check der InDesign-Datei ist allerdings immer sinnvoll: Die manuelle ...

08.02.2009|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: , |

InDesign, Features und Anwendung

InDesign ist ein hervorragendes Tool für grafiklastige Dokumente. Zwischenzeitlich können auch automatische Querverweise, Textvariablen, Nummerierungen und Verzeichnisse erstellt werden. Ab Version CS4 verfügt InDesign auch über bedingten Text. Von InDesign existiert auch eine Middle East Version für Sprachen mit Schreibrichtung von rechts nach links. (Achtung, dieser Beitrag ist von Feb. 2009).   Was wir an InDesign ...

08.02.2009|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: |

FrameMaker-Tags in Trados

Tags in Trados (TagEditor bis zur Version 2007) Man kann sie ganz gut unterscheiden: <:imk ...> = Indexmarke <:cs ...> = Textauszeichnung <:xr ...> = Querverweis <:v ...> = Variable "..." bezeichnet eine variable Einheit. Der cs-Tag für Textauszeichnungen setzt sich zusammen aus einen Tag zu Beginn und am Ende des ausgezeichneten Textes. Die Rückkonvertierung ...

15.01.2009|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: |

Zeichensätze

Für die Erfassung von Texten am Computer wurden Zeichensätze entwickelt. Das geschah ursprünglich auf der Basis von 256 Zeichen, davon waren die ersten 126 Zeichen für die ASCII-Standardzeichen reserviert. Danach wurden die Zeichen für verschiedene Sprachgruppen definiert. Das hatte zur Folge, dass man zusätzliche Zeichensätze installieren musste, um z. B. russische, griechische oder polnische Texte ...

07.05.2008|Kategorien: Fremdsprachensatz|Schlagworte: |

Übersetzung von Daten aus CMS

Übersetzung von Daten aus CMS (Content Management Systemen) Wir empfehlen, einer komplexen Homepage ein CMS und eine XML-Struktur zugrunde zu legen. Sollte diese Website übersetzt werden, ist eine kostenbewusste Gestaltung oberstes Gebot. Schnell wird die Pflege der Zielsprachen im System teurer als die Übersetzung. So sparen Sie Kosten ein: Das CMS sollte alle Sprachen so ...

07.04.2008|Kategorien: Fremdsprachensatz|Schlagworte: , |

Linksläufig in Keynote

Layout von Sprachen mit linksläufigen Schriften - Keynote Trados 2007 kann Keynote-Dateien (APXL) importieren, übersetzen und exportieren, mit folgender Einschränkung: Die TTX-Dateien werden extrem groß (in unserem Beispiel 30 MB), was nicht praktikabel für einen Datenaustausch mit dem Übersetzer ist.   Zurück in Keynote wird es leider nicht einfacher: Listenpunkte bleiben linksbündig stehen. Linksläufige Texte ...

08.02.2008|Kategorien: Fremdsprachensatz, Technische Dokumentation|Schlagworte: |