Übersetzung von Daten aus CMS (Content Management Systemen)

Wir empfehlen, einer komplexen Homepage ein CMS und eine XML-Struktur zugrunde zu legen.
Sollte diese Website übersetzt werden, ist eine kostenbewusste Gestaltung oberstes Gebot.
Schnell wird die Pflege der Zielsprachen im System teurer als die Übersetzung.

So sparen Sie Kosten ein:

  • Das CMS sollte alle Sprachen so verwalten, dass Links und Grafiken für alle Sprachen identisch funktionieren.
  • Bilder sollten möglichst textneutral gehalten werden.
  • Text in Flashes sollte möglichst in einem Block enthalten sein, damit die Übersetzung flüssig erfolgen kann.
  • Die Übersetzung sollte auf XML-Basis erfolgen, damit Links und Textauszeichnungen bei der Übersetzung nicht verloren gehen.
  • Das Änderungsmanagement muss automatische Berichte ausgeben und zwischen strukturellen und inhaltlichen Korrekturen unterscheiden.

 

Außerdem ist Disziplin bei den Änderungen auf der Homepage erforderlich, denn jede Änderung der Ausgangssprache führt zu Aufwänden in der Zielsprache.

 

Hier erfahren Sie mehr:
Übersetzung von Daten aus CMS (Content Management Systemen)
XML-Dateien mit Trados übersetzen